Version v1.9

Vortrag: Abstraktion im Design – von der Hand zum Code

Das Undenkbare gestalten – Einfluss der Technologie

Event large

Die Gestaltung von Grafik und Typografie hat sich seit der Erfindung des Buchdrucks mitte des 15. Jahrhunderts technologisch sehr stark verändert. Nicht nur der Zeitgeist, sondern auch der Zugang zu immer komplexeren Produktionsmittel hat sich verändert. Gestaltungsprinzipien haben sich derart transformiert, dass ohne dem Werkzeug die Form gar nicht mehr gefunden oder gedacht werden kann. So entsteht aus einer wagen Vorstellung erst durch Programmierung (Code) eine realisierte Gestalt und die Form wird durch den Softwareausbau und nicht durch die Hand geführt.

### Beispiele im Vortrag
* Produktionsmittel: Entwurf eines Fingerings von der 3D-Skizze über Wachsmodelle zum 3D-Print in Silber
* Holzbuchstaben für den Hochdruck auf einer CNC fräsen (21. Jh. meets 15. Jh.)
* Farbmischung am Computer oder von Hand (1977 vs. 1997 vs. 2017)
* Generative Logos (ZeTeCo & Logrinto)

Info

Tag: 23.07.2017
Anfang: 13:45 Uhr
Dauer: 00:30
Raum: Tribüne #tr
Track: Vortrag
Sprache: de

Links:

Concurrent Events